Astronomy Picture of the Day

Entdecke den Weltraum! Täglich ein Bild über Astronomie und Raumfahrt aus dem Universum, zusammen mit einer kurzen Erklärung eines Astronomen.

19. November 2011
Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

In Wolfs Höhle
Bildcredit und Bildrechte:
Jerry Lodriguss (Catching the Light)

Beschreibung: Der geheimnisvolle blaue Reflexionsnebel, der in Katalogen als VdB 152 oder Ced 201 zu finden ist, leuchtet nur sehr schwach. Er liegt an der Spitze des langen Dunkelnebels Barnard 175 in einem staubhaltigen Komplex, der auch Wolfs Höhle genannt wird. Die kosmischen Erscheinungen befinden sich in der nördlichen Milchstraße, fast 1400 Lichtjahre entfernt im königlichen Sternbild Kepheus. Nahe dem Rand einer großen Molekülwolke blockieren Taschen aus interstellarem Staub in der Region das Licht der dahinter liegenden Sterne oder streuen Licht des eingebetteten hellen Sterns, was dem Nebel seine charakteristische blaue Farbe gibt. Das Ultraviolettlicht des Sterns verursacht vermutlich ein schwaches, rötliches Leuchten im Staub des Nebels. Obwohl sich Sterne in Molekülwolken bilden, scheint dieser Stern nur zufällig in diese Region gewandert zu sein, da sich seine gemessene Geschwindigkeit im Raum stark von der Geschwindigkeit der Wolke unterscheidet. Dieses detailreiche Teleskopbild der Region umfasst etwa 7 Lichtjahre.

Umfrage: Welches der Oktober-APOD-Bilder wird Bild des Monats?
Das Bild von morgen: Generationen von Sternen


< Deutsches Archiv | Twitter | Facebook | Links | Über APOD | Forum >


Originalseite: Astronomy Picture of the Day
Autoren und Herausgeber: Robert Nemiroff (MTU) und Jerry Bonnell (UMCP)
NASA-Sachbearbeiter: Phillip Newman Spezielle Rechtshinweise
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC und Michigan Tech. U.

APOD-Vorschaubild
Weltraum - Bild aus dem Kosmos - Übersetzung APOD:
Maria Pflug-Hofmayr
Der Orion
- Astronomie und Raumfahrt - von Eugen Reichl und Maria Pflug-Hofmayr