Astronomy Picture of the Day

Entdecke den Weltraum! Täglich ein Bild über Astronomie und Raumfahrt aus dem Universum, zusammen mit einer kurzen Erklärung eines Astronomen.

4. November 2011
Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

NGC 3628 von der Kante
Bildcredit und Bildrechte:
Stephen Leshin

Beschreibung: Scharfe Teleskopansichten der prächtigen, von der Kante sichtbaren Spiralgalaxie NGC 3628 zeigen eine flauschige, galaktische Scheibe, die von dunklen Staubspuren geteilt wird. Diese verlockende Szenerie hält vielen Astronomen ihren landläufigen Spitznamen vor Augen: die Hamburgergalaxie. NGC 3628 hat einen Durchmesser von zirka 100.000 Lichtjahren und befindet sich 35 Millionen Lichtjahre entfernt im Sternbild Löwe. Sie teilt ihre Nachbarschaft im örtlichen Universum mit zwei älteren, großen Spiralen; die ganze Gruppe ist auch als das Leo-Galaxientriplett bekannt. Gravitative Wechselwirkungen mit ihren kosmischen Nachbarn sind wahrscheinlich verantwortlich für die ausgedehnten Wölbungen und Verkrümmungen dieser Spiralscheibe, die von den jungen, blauen Sternhaufen und den vielsagenden, rosaroten Sternbildungsregionen der Galaxie bevölkert werden. Auch ein zarter Gezeitenschweif aus Material, der kaum sichtbar von diesem detailreichen Galaxienporträt nach links oben ausgeht, ist ebenfalls ein Ergebnis vergangener naher Begegnungen.

Das Bild von morgen: Knall aus dem längst vergangenen All


< Deutsches Archiv | Twitter | Facebook | Links | Über APOD | Forum >


Originalseite: Astronomy Picture of the Day
Autoren und Herausgeber: Robert Nemiroff (MTU) und Jerry Bonnell (UMCP)
NASA-Sachbearbeiter: Phillip Newman Spezielle Rechtshinweise
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC und Michigan Tech. U.

APOD-Vorschaubild
Weltraum - Bild aus dem Kosmos - Übersetzung APOD:
Maria Pflug-Hofmayr
Der Orion
- Astronomie und Raumfahrt - von Eugen Reichl und Maria Pflug-Hofmayr