Astronomy Picture of the Day

Entdecke den Weltraum! Täglich ein Bild über Astronomie und Raumfahrt aus dem Universum, zusammen mit einer kurzen Erklärung eines Astronomen.

17. Oktober 2011
Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

MACS 1206: Eine Galaxienhaufen-Gravitationslinse
Bildcredit:
NASA, ESA, M. Postman (STScI) und das CLASH-Team

Beschreibung: Es ist schwierig, eine Galaxie hinter einem Galaxienhaufen zu verstecken. Die Gravitation des näheren Haufens verhält sich wie eine riesige Linse und zieht Bilder der fernen Galaxie an den Seiten herum und verzerrt sie stark. Genau dies wurde beim obigen, kürzlich veröffentlichten Bild der CLASH-Durchmusterung mit dem Weltraumteleskop Hubble beobachtet. Der Haufen MACS J1206.2-0847 besteht aus vielen Galaxien und verzerrt das Bild einer gelbroten Hintergrundgalaxie zu dem riesigen Bogen auf der rechten Seite. Eine genaue Untersuchung des Bildes zeigt mehrere weitere verzerrte Hintergrundgalaxien - viele davon erscheinen als längliche Büschel. Der Vordergrundhaufen kann nur dann solche glatten Bögen erzeugen, wenn ein Großteil seiner Masse gleichmäßig verteilte Dunkle Materie - und somit nicht in den sichtbaren Haufengalaxien konzentriert - ist. Eine Analyse der Positionen dieser gravitativen Bögen bietet Astronomen auch eine Methode, um die Verteilung der Dunklen Materie in Galaxienhaufen abzuschätzen und daraus Rückschlüsse zu ziehen, wann sich diese riesigen Galaxienansammlungen zu bilden begannen.

APOD-Rückblick: die besten Galaxienhaufen
Das Bild von morgen: nahe c


< Deutsches ArchivTwitter | Facebook | Links | Über APOD | Forum >


Originalseite: Astronomy Picture of the Day
Autoren und Herausgeber: Robert Nemiroff (MTU) und Jerry Bonnell (UMCP)
NASA-Sachbearbeiter: Phillip Newman Spezielle Rechtshinweise
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC und Michigan Tech. U.

APOD-Vorschaubild
Weltraum - Bild aus dem Kosmos - Übersetzung APOD:
Maria Pflug-Hofmayr
Der Orion
- Astronomie und Raumfahrt - von Eugen Reichl und Maria Pflug-Hofmayr