Astronomy Picture of the Day

Entdecke den Weltraum! Täglich ein Bild über Astronomie und Raumfahrt aus dem Universum, zusammen mit einer kurzen Erklärung eines Astronomen.

15. September 2011
Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

NGC 3521: Galaxie in einer Blase
Bildcredit und Bildrechte: R Jay Gabany (Blackbird Obs.), Zusammenarbeit: David Martinez-Delgado (MPIA, IAC), et al.

Beschreibung: Die prächtige Spiralgalaxie NGC 3521 ist etwa 35 Millionen Lichtjahre entfernt im Sternbild Löwe. NGC 3521 ist am Himmel des Planeten Erde relativ hell und mit kleinen Teleskopen leicht sichtbar, wird aber von Amateurfotografen, die andere Spiralgalaxien wie etwa M66 und M65 bevorzugen, oft übersehen. Doch auf diesem farbenprächtigen kosmischen Porträt ist sie schwer zu ignorieren. Die Galaxie umfasst etwa 50.000 Lichtjahre und besitzt charakteristische ungleichmäßige, irreguläre Spiralarme, die von Staub, rosigen Sternbildungsregionen und Haufen aus jungen, blauen Sternen gesäumt sind. Bemerkenswerterweise ist NGC 3521 auf diesem detailreichen Bild auch in riesige, blasenartige Hüllen eingebettet. Die Hüllen sind wahrscheinlich Gezeitenüberreste - Ströme von Sternen, die aus Begleitgalaxien herausgerissen wurden, welche in der fernen Vergangenheit mit NGC 3521 verschmolzen sind.

Das Bild von morgen: Erntemondaufgang


< Deutsches ArchivTwitter | Facebook | Links | Über APOD | Forum >


Originalseite: Astronomy Picture of the Day
Autoren und Herausgeber: Robert Nemiroff (MTU) und Jerry Bonnell (UMCP)
NASA-Sachbearbeiter: Phillip Newman Spezielle Rechtshinweise
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC und Michigan Tech. U.

APOD-Vorschaubild
Weltraum - Bild aus dem Kosmos - Übersetzung APOD:
Maria Pflug-Hofmayr
Der Orion
- Astronomie und Raumfahrt - von Eugen Reichl und Maria Pflug-Hofmayr