Astronomy Picture of the Day

Entdecke den Weltraum! Täglich ein Bild über Astronomie und Raumfahrt aus dem Universum, zusammen mit einer kurzen Erklärung eines Astronomen.

11. September 2011
Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

An der Quelle des Goldes
Bildcredit: Dana Berry, NASA

Beschreibung: Woher kam das Gold in Ihrem Schmuck? Niemand weiß das genau. Unser Sonnensystem scheint mit mehr Gold angereichert zu sein, als im frühen Universum, in Sternen und sogar bei typischen Supernovaexplosionen entstanden sein kann. Einige Astronomen schlugen kürzlich vor, dass neutronenreiche, schwere Elemente wie Gold am leichtesten bei seltenen, neutronenreichen Explosionen wie Kollisionen von Neutronensternen entstehen könnten. Oben ist die Illustration eines Künstlers zu sehen, die zeigt, wie sich zwei Neutronensterne einander auf spiralförmigen Bahnen nähern, kurz bevor sie zusammenstoßen. Da Neutronensternkollisionen auch als Ursprung der kurz anhaltenden Gammablitze vorgeschlagen wurden, könnte es sein, dass Sie bereits ein Andenken an eine der mächtigsten Explosionen im Universum besitzen.

Das Bild von morgen: marsianischer Kaffeetisch


< Deutsches Archiv | Twitter | Facebook | Links | Über APOD | Forum >


Originalseite: Astronomy Picture of the Day
Autoren und Herausgeber: Robert Nemiroff (MTU) und Jerry Bonnell (UMCP)
NASA-Sachbearbeiter: Phillip Newman Spezielle Rechtshinweise
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC und Michigan Tech. U.

APOD-Vorschaubild
Weltraum - Bild aus dem Kosmos - Übersetzung APOD:
Maria Pflug-Hofmayr
Der Orion
- Astronomie und Raumfahrt - von Eugen Reichl und Maria Pflug-Hofmayr