Astronomy Picture of the Day

Entdecke den Weltraum! Täglich ein Bild über Astronomie und Raumfahrt aus dem Universum, zusammen mit einer kurzen Erklärung eines Astronomen.

28. Juni 2010
Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Eine partielle Mondfinsternis
Credit und Bildrechte: Brad Riza

Beschreibung: Was ist mit dem Mond passiert? Letztes Wochenende wanderte wieder einmal ein Teil des Mondes durch den Erdschatten. Das geschieht für gewöhnlich etwa ein- bis zweimal pro Jahr, aber nicht in jedem beliebigen Monat, da die Mondbahn um die Erde leicht geneigt ist. Oben ist die Vorderseite des Vollmondes teils von irdischen Wolken bedeckt und oben rechts teilweise vom Kernschatten der Erde verdunkelt. Sofern die Wolken es zuließen war die partielle Mondfinsternis von jener Hälfte der Erde aus sichtbar, die während der Finsternis zum Mond gerichtet war, wozu ein Großteil der Pazifikstaaten gehörten. Am 11. Juli ist auf der Erde eine totale Sonnenfinsternis entlang eines schmalen Pfades sichtbar, der den Süden des Pazifischen Ozeans kreuzt.

Das Bild von morgen: grüner Raum


< Deutsches Archiv | Twitter | FacebookÜber APOD | Forum >


Originalseite: Astronomy Picture of the Day
Autoren und Herausgeber:
Robert Nemiroff (MTU) und Jerry Bonnell (UMCP)
NASA-Sachbearbeiter: Phillip Newman Spezielle Rechtshinweise
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC und Michigan Tech. U.

APOD-Vorschaubild
Weltraum - Bild aus dem Kosmos - Übersetzung APOD:
Maria Pflug-Hofmayr
Der Orion
- Astronomie und Raumfahrt - von Eugen Reichl und Maria Pflug-Hofmayr