Finsternis über dem Tempel des Poseidon

Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Credit und Bildrechte: Chris Kotsiopoulos und Anthony Ayiomamitis (TWAN)

Beschreibung: Was geschieht mit der Sonne? Letzte Woche bedeckte der Mond wenige Minuten lang teilweise die Sonne, wodurch über Teilen des Planeten Erde vorübergehend eine partielle Sonnenfinsternis zu sehen war. Auf dem oben gezeigten Einzelbild ermöglichte akribische Planung den sorgfältigen Fotografen das Fotografieren der teilweise verfinsterten Sonne, die über den antiken Ruinen des Poseidontempels auf Kap Sounion in Griechenland platziert war. Unerwartet bedeckten Wolken den oberen Rand der Sonne, während ein Vogel rechts an der Finsternis vorbeiflog. Bei ihrer größten Ausdehnung an manchen Orten bedeckte der Mond die gesamte Mitte der Sonne bis auf einen ihn umgebenden Feuerring einer ringförmigen Sonnenfinsternis. Die nächste Sonnenfinsternis – eine totale Sonnenfinsternis – ereignet sich am 11. Juli 2010, ist aber nur von einem schmalen Pfad im südlichen Pazifik aus sowie nahe der südlichsten Spitze von Südamerika sichtbar.

Zur Originalseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.