Astronomy Picture of the Day

Entdecke das Weltall! Jeden Tag ein neues Bild aus den Weiten unseres faszinierenden Universums, zusammen mit einer kurzen Erklärung, die von einem Astronomen verfasst wird.

30. Juli 2009
Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

6 Minuten 42 Sekunden
Credit und Bildrechte: Babak Tafreshi (TWAN)

Beschreibung: Die totale Sonnenfinsternis vom 22. Juli war die längste des 21. Jahrhunderts. Am Punkt der maximalen Verfinsterung entlang des Finsternisfades über den Pazifischen Ozean deckte der Mond die Sonne insgesamt 6 Minuten und 39 Sekunden lang vollständig ab. Doch an Deck dieses Kreuzfahrtschiffes wurde durch die Bewegung des Schiffes entlang des Finsternispfades die Dauer der Totalitätsphase auf ganze 6 Minuten und 42 Sekunden ausgedehnt. Diese Panoramaansicht der Szenerie zeigt die schimmernde Sonnenkorona am verdunkelten Tageshimmel, an dem sich die Wolken am fernen Horizont vor einem hellen Himmel jenseits des Mondschattens abheben. Merkur ist ebenfalls nahe der verfinsterten Sonne zu sehen. Die Venus steht nahe dem oberen rechten Rand dieses Bildfeldes.

Das Bild von morgen: Einschlag


< Deutsches ArchivRSS | Bookmark | ArchivIndexKalenderBildungÜber APOD | Forum >


Autoren und Herausgeber: Robert Nemiroff (MTU) und Jerry Bonnell (UMCP)
NASA-Sachbearbeiter: Phillip Newman Spezielle Rechtshinweise
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC und Michigan Tech. U.

APOD-Vorschaubild
Übersetzung APOD:
Maria Pflug-Hofmayr
Der Orion
von Eugen Reichl und Maria Pflug-Hofmayr