Astronomy Picture of the Day

Entdecke das Weltall! Jeden Tag ein neues Bild aus den Weiten unseres faszinierenden Universums, zusammen mit einer kurzen Erklärung, die von einem Astronomen verfasst wird.

26. Juli 2009
Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Die große Korona
Credit und Bildrechte: Koen van Gorp

Beschreibung: Die meisten Fotos bilden die Schönheit der Sonnenkorona nicht angemessen ab. Den besten Blick hat man, wenn man die Korona während einer totalen Sonnenfinsternis direkt beobachtet. Das menschliche Auge kann viel mehr Strukturen und Bereiche wahrnehmen als ein fotografischer Film üblicherweise abbilden kann. Willkommen im digitalen Zeitalter! Das obige Bild ist ein Komposit aus dreiunddreißig Fotos, die digital bearbeitet wurden, um auch zarte Strukturen einer totalen Finsternis am März 2006 zu zeigen. Die Bilder der Sonnenkorona wurden digital bearbeitet, um die schwachen, weit außen liegenden Wellen und Filamente zu verstärken. Schattensucher brauchen sich dennoch nicht zu ärgern, da auch die beste digitale Bildbearbeitung nicht den Spaß vermitteln kann, den man bei der direkten Beobachtung einer totalen Finsternis hat. Letzte Woche fand über Südasien die längste totale Sonnenfinsternis des 21. Jahrhunderts statt. Die nächste totale Sonnenfinsternis ist am 11. Juli 2010 vom Südpazifik aus zu sehen.

Das Bild von morgen: Augenspirale


< Deutsches ArchivRSS | Bookmark | ArchivIndexKalenderBildungÜber APOD | Forum >


Autoren und Herausgeber: Robert Nemiroff (MTU) und Jerry Bonnell (UMCP)
NASA-Sachbearbeiter: Phillip Newman Spezielle Rechtshinweise
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC und Michigan Tech. U.

APOD-Vorschaubild
Übersetzung APOD:
Maria Pflug-Hofmayr
Der Orion
von Eugen Reichl und Maria Pflug-Hofmayr