Astronomy Picture of the Day

Entdecke das Weltall! Jeden Tag ein neues Bild aus den Weiten unseres faszinierenden Universums, zusammen mit einer kurzen Erklärung, die von einem Astronomen verfasst wird.

28. Januar 2009
Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Partielle Finsternis über der Manilabucht
Credit und Bildrechte:
Armando Lee (Astron. League Philippines), 100 Stunden Astronomie (IYA2009)

Beschreibung: Was passierte mit der untergehenden Sonne? Eine Finsternis! Vor zwei Tagen bedeckte der Mond teilweise der Sonne, was von Teilen Afrikas, Australiens und Asiens aus zu sehen war. Das obige Bild, das von der Ufermauer der Mall of Asia aus aufgenommen wurde, zeigt eine partiell verfinsterte Sonne, die über der Manilabucht auf den Philippinen untergeht. Im Vordergrund sind die Silhouetten von Piers zu sehen. Finsternisjäger und gut positionierte Himmelsschwärmer hielten viele weitere interessante und kunstvolle Bilder der einzigen ringförmigen Sonnenfinsternis dieses Jahres fest, darunter Filme, Finsternisschattenareale und Feuerringe. Im Juli wird von den Philippinen aus eine weitere Sonnenfinsternis zu sehen sein. Dieses Ereignis wird als totale Sonnenfinsternis wahrscheinlich denen, die sich zu einer langen, dünnen Schneise auf der Erde begeben, die in Indien beginnt und sich durch China hindurch bis in den Pazifischen Ozean hinein erstreckt, besser in Erinnerung bleiben.

Das Bild von morgen: Finsternis-Modestatement


< Deutsches Archiv | RSS | Bookmark | ArchivIndexKalender | BildungÜber APODForum >


Autoren und Herausgeber: Robert Nemiroff (MTU) und Jerry Bonnell (UMCP)
NASA-Sachbearbeiter: Phillip Newman Spezielle Rechtshinweise
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC und Michigan Tech. U.

APOD-Vorschaubild
Übersetzung APOD:
Maria Pflug-Hofmayr
Der Orion
von Eugen Reichl und Maria Pflug-Hofmayr