Astronomy Picture of the Day

Entdecke das Weltall! Jeden Tag ein neues Bild aus den Weiten unseres faszinierenden Universums, zusammen mit einer kurzen Erklärung, die von einem Astronomen verfasst wird.

22. Juni 2008
Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchste verfügbare Version.

Balkanspiralgalaxie NGC 1300
Credit: 
Hubble Heritage Team, ESA, NASA

Beschreibung: Die große, schöne Balkenspiralgalaxie NGC 1300 liegt an die 70 Millionen Lichtjahre entfernt am Ufer des Sternbildes Eridanus. Diese Komposit-Ansicht des herrlichen Inseluniversums, aufgenommen mit dem Hubble-Weltraumteleskop, ist eines der größten Hubble-Bilder, die je von einer ganzen Galaxie gemacht wurden. NGC 1300 erstreckt sich über 100.000 Lichtjahre, und das Hubble-Bild enthüllt eindrucksvolle Details des das Bild beherrschenden Zentralbalkens und der majestätischen Spiralarme. Eine nähere Betrachtung des Kerns dieser klassischen Balkenspirale zeigt eine bemerkenswerte Region von Spiralstrukturen mit etwa 3.000 Lichtjahren Durchmesser. Anders als andere Spiralgalaxien, einschließlich unserer eigenen Milchstraße, enthält NGC 1300 nach derzeitigen Erkenntnissen kein massereiches zentrales Schwarzes Loch.

Das Bild von morgen: wachsender Mond


< Deutsches Archiv | Bookmark | ArchivIndexSucheKalender | BildungÜber APODForum >


Autoren und Herausgeber: Robert Nemiroff (MTU) und Jerry Bonnell (UMCP)
NASA-Sachbearbeiter: Phillip Newman Spezielle Rechtshinweise
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC
und Michigan Tech. U.
Deutsch von Eugen Reichl und Maria Pflug-Hofmayr
Mehr Weltraum: Der Orion