Astronomy Picture of the Day

Entdecke das Weltall! Jeden Tag ein neues Bild aus den Weiten unseres faszinierenden Universums, zusammen mit einer kurzen Erklärung,
die von einem Astronomen verfasst wird.

4. März 2008
Siehe Beschreibung. Ein Klick auf das Bild lädt das Film-Dokument.

NGC 6334: Der Katzenpfotennebel
Credit und Bildrechte: T. A. Rector (U. Alaska), T. Abbott, NOAO, AURA, NSF

Beschreibung: Nebel sind ebenso berühmt dafür, mit uns vertrauten Formen assoziiert zu werden wie Katzen dafür bekannt sind, in Schwierigkeiten zu geraten. Dennoch, keine Katze könnte den unermesslich goßen Katzenpfotennebel erzeugt haben, der im Skorpion zu sehen ist. Der Katzenpfotennebel, 5500 Lichtjahre von uns entfernt, ist ein Emissions-Nebel mit roter Färbung, die von einer Fülle an ionisierten Wasserstoffatomen herrührt. In diesem Nebel, der auch als Bärentatzen-Nebel oder NGC 6334 bezeichnet wird, wurden innerhalb nur weniger Millionen Jahre Sterne mit einer Masse von fast zehn Sonnenmassen gebildet. Oben abgebildet ist das Ende des Katzenpfotennebels, wie es mit dem Mayall 4-Meter-Teleskop auf dem Kitt Peak in Arizona (USA) abgebildet wurde.

Das Bild von morgen: expandierender Außenposten


< Deutsches ArchivArchivIndexSucheKalender | BildungÜber APODForum >

Autoren & Herausgeber: Robert Nemiroff (MTU) & Jerry Bonnell (UMCP)
NASA-Sachbearbeiter: Phillip Newman Specific rights apply
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC
& Michigan Tech. U.
Deutsch von Eugen Reichl & Maria Pflug-Hofmayr
Mehr Weltraum: Der Orion